Workshop/Modelsharing mit Suma (Tattoo-und Bodymodification-Model)

Suma und Anna 2

Suma und Anna 2

Alien

Alien

Am 13.5.2017 fand in meinem Studio der Workshop mit der fantastischen Suma statt. Mal abgesehen von ihrem außergewöhnlichen Äußeren habe ich selten ein Model mit so viel Durchhaltevermögen erlebt. Nach vielen Fotos mit meiner nicht gerade leichten Anakonda „Anna“ konnten die teilnehmenden Fotografen sie noch ausgiebig mit ganz viel Glibber fotografieren. Vielen Dank auch an Debby, die sich nicht nur um Haare und Make up gekümmert sondern auch fleißig beim Shooting mit Anna geholfen hat.

Hier der Ausschreibungstext, der auch für eine weitere Veranstaltung gilt.

Diese Ausschreibung richtet sich an Fotografen, die das Außergewöhnliche suchen. Suma ist eines der bekanntesten deutschen Tattoo-und Bodymodification-Models.
Zunächst soll Sumas außergewöhnliches Gesicht in Portraits festgehalten werden, dann folgen Aktfotos (Ganzkörper und Bodyparts). Anschließend lässt sich Suma mit einer 3,30 Meter langen Anakonda und zum Abschluss mit Bodyslime (Glibber) fotografieren. Die Aufnahmebereiche gehen bis klassischem Akt.
Begleitend zum Shooting werden die für solche Fotos optimalen Lichtsets erläutert und Hinweise zum (tierschutzgerechten) Umgang mit Reptilien und zur Herstellung des Bodyslimes gegeben.
Weitere Fotos der Schlange und Models mit Bodyslime gibt es in der Fotogalerie.
Fotos von Suma: https://www.facebook.com/suma.cologne/?fref=ts
http://www.suma.one/
Die Veranstaltung wird ca. 4 Std dauern.
Bei meinen Workshops gibt es grundsätzlich nur 3 Teilnehmer und mich selbst als Fotografen, damit jeder genug Möglichkeiten zum Fotografieren hat.

Kursgebühr: 170,00 Euro (im Preis inbegriffen ist ein kleiner Snack und nichtkommerzielle Bildrechte)

Die Teilnahmegebühr ist zu Beginn der Veranstaltung bar zu entrichten. Bei der Anmeldung ist eine Anzahlung von 85,- Euro zu leisten. Sollte der Workshop nicht stattfinden oder ein Teilnehmer aus Gründen, die er selbst nicht zu verantworten hat, absagen müssen, wird die Anzahlung selbstverständlich erstattet.

Die Anmeldung für den Workshop erfolgt über das Anmelde-Formular unten auf der Seite. Nach der Anmeldung erhalten die Teilnehmer eine Mail mit den Zahlungsmodalitäten und eine Anmelde-Bestätigung.

Anmeldung (In dem unteren Feld kann eine Mitteilung hinzugefügt werden)